Lichtmaschine - Motor+Teile

Sie suchen in der Kategorie "Motor+Teile: Lichtmaschine" Teile?  
  Hier sind sie richtig!

Lichtmaschine

Die Lichtmaschine wird vom laufenden Motor als Nebenaggregat angetrieben. Bei den meisten PKWs dient als Antrieb üblicherweise ein Riementrieb bzw. Keilrippen- oder Keilflachriemen. Wie bei den meisten Motorrädern oder Gasturbinen, kann die Lichtmaschine beim PKW aber auch direkt mit der Kurbelwelle verbunden sein. Hauptaufgabe der Lichtmaschine ist es, mechanische Energie in elektrische Energie umzuwandeln. Die Lichtmaschine gehört zu den typischen PKW-Nebenaggregaten und ist - aufgrund der vergleichsweise hohen Belastung sowie Störanfälligkeit - ein oft getauschtes PKW-Teil. Eine defekte Lichtmaschine sollte schnell repariert werden. Hochwertige Lichtmaschinen findest du im Kfz-Fachhandel sowie im Internet. Gebrauchte Lichtmaschinen für dein Mercedes-Modell sind bei Autoverwertern zu günstigen Preisen erhältlich.

Weitere Informationen:

Lichtmaschine in deinem Mercedes-Modell
  • die Lichtmaschine - kurz LiMa - ist ein elektrischer Generator
  • Hauptaufgabe der Lichtmaschine ist es, elektrische Verbraucher mit der nötigen Energie zu versorgen
  • seltener wird die Lichtmaschine auch als Alternator, Generator, Dynamo oder Stromerzeuger bezeichnet
  • gebrauchte Lichtmaschinen sind bei Ersatzteil-Händlern und Autoverwertern erhältlich
  • die Lichtmaschine ist ein klassisches Nebenaggregat des Motors und wird direkt mittels Keilrippen- oder Keilflachriemen - also einem typischen Riementrieb - direkt vom Verbrennungsmotor angetrieben

Wissenswerte Details und Hintergründe:

Die Lichtmaschine - kurz LiMa - ist ein elektrischer Generator, der in PKWs vom Verbrennungsmotor angetrieben wird. Auch dein Mercedes-Modell verfügt über eine Lichtmaschine. So versorgt die Lichtmaschine verschiedenste elektrische Verbraucher mit Energie. Die Bezeichnung Lichtmaschine ist heute nicht mehr ganz richtig, da noch viele weitere elektrische Verbraucher - früher wurden lediglich die Frontscheinwerfer von der Lichtmaschine mit Energie versorgt - in Abhängigkeit mit der Lichtmaschine stehen. Dazu gehört beispielsweise das Autoradio oder die Zentralverriegelung. In einigen angelsächsischen Ländern sowie in der Schweiz wird die Lichtmaschine auch als Alternator bezeichnet. Seltener werden auch Begriffe wie Generator oder Stromerzeuger sowie Dynamo für die Lichtmaschine verwendet.
Bitte beachten Sie diese Informationen, wenn Sie sich mit dem Thema Lichtmaschine für ihren Mercedes Benz beschäftigen.