Autoscheibe - Karosserie

Sie suchen in der Kategorie "Karosserie: Autoscheibe" Teile?  
  Hier sind sie richtig!

Autoscheibe

ESG - Einscheibensicherheitsglas

Das erste und richtige Sicherheitsglas im Automobilsegment kam mit dem so genannten Einscheibensicherheitsglas auf den Markt. Das Einscheibensicherheitsglas ist gehärtet und vorgespannt. Merkmal von ESG: Bei einem Bruch zerfällt es in unzählige, besonders kleine Bruchstücke, so dass tiefe Verletzungen möglichst ausgeschlossen werden können. Heutzutage wird das Einscheibensicherheitsglas vorwiegend im Bereich der Heck- und Seitenscheiben verwendet.

VSG - Verbundsicherheitsglas

Das so genannte Verbundsicherheitsglas - oft auch als Sicherheitsverbundglas bezeichnet - ist ein Verbundglas aus zwei Flachglasscheiben, die mittels reißfester und zähelastischer Folie miteinander verbunden sind. Es weist zahlreiche Sicherheitsmerkmale auf: Unter anderem ist das VSG durchschlaghemmend und es bietet eine extrem geringe Verletzungsgefahr gegenüber herkömmlichen Flachglasscheiben. Außerdem bietet das VSG eine hohe Schalldämmung. Verbundsicherheitsglas wird in aller Regel im Bereich der Windschutzscheibe eingesetzt.

Weitere Informationen:

Scheiben für dein Mercedes-Modell
  • Autoscheiben werden auch als Autoglas bezeichnet
  • die meisten PKWs verfügen über Windschutzscheiben, Heckscheiben sowie Seitenscheiben
  • frühere PKW-Modelle verfügten über eingezogene Scheiben, während bei neueren PKW-Modellen die Scheiben aus Gründen der Fahrzeugstabilität verklebt werden
  • heute sind Windschutzscheiben tragende Karosserieteile, die einen wesentlichen Beitrag zur Karosseriesteifigkeit leisten
  • weiterhin unterscheidet man zwischen dem Einscheibensicherheitsglas (ESG) und dem Verbundsicherheitsglas (VSG)

Wissenswerte Details und Hintergründe:

Die Autoscheibe findest du als Windschutzscheibe, Heckscheibe, Seitenscheibe oder Dachscheibe bei vielen PKWs. Im Rahmen von Autoscheiben spricht man auch vom so genannten Autoglas. Es gibt gebogene, gerade sowie einteilige und zweiteilige Autoscheiben. Außerdem unterscheidet man zwischen dem so genannten Einscheibensicherheitsglas (ESG) sowie Verbundsicherheitsglas (VSG). Je nach Glasausführung wird ESD und VSG an unterschiedlichen Einsatzbereichen deines Mercedes-Modells verwendet.
Bitte beachten Sie diese Informationen, wenn Sie sich mit dem Thema Autoscheibe für ihren Mercedes Benz beschäftigen.