Rückleuchten / Heckleuchten - Beleuchtung

Sie suchen in der Kategorie "Beleuchtung: Rückleuchten / Heckleuchten" Teile?  
  Hier sind sie richtig!

Rückleuchten / Heckleuchten

Rückleuchte: LEDs ab 2000er-Jahre

Frühere Fahrzeuge verfügten in den Rückleuchten über klassische Halogenlampen. Die teurere LED-Technik kam zunächst im Rahmen der dritten Bremsleuchte bereits ab den 1990er-Jahren, ab den 2000er-Jahren auch in Rückleuchten zum Einsatz. Die Vorteile der LED-Technik liegen vor allen Dingen in einer längeren Lebensdauer und einer wesentlich geringeren Energieaufnahme, wodurch letztlich auch der Kraftstoffverbrauch reduziert wird und die CO2-Emissionen sinken.

Klassische Zulieferer-Komponente

Rückleuchten sind klassische Zulieferer-Komponenten innerhalb der Automobilindustrie, werden also insofern nicht von den Automobilherstellern selbst produziert. Typische Hersteller von Rückleuchten sind Hella, Odelo, Jokon, Gebra, Magneti Marelli oder Valeo. Diese Hersteller arbeiten eng mit den Automobilherstellern wie Mercedes-Benz zusammen und produzieren entsprechende Rückleuchten, die den jeweiligen Gesetzesanforderungen entsprechen. Dazu gehören unter anderem Lichtstärke und Betrachtungswinkel – aber auch Einbauart, Einbauort oder Material müssen den jeweiligen gesetzlichen Ansprüchen genügen. Das trifft nicht nur auf originale Mercedes-Rückleuchten, sondern auch auf Tuning-Rückleuchten verschiedener Mercedes-Modelle zu.

Weitere Informationen:

Mercedes-Rückleuchten: Sicher durch den Straßenverkehr
  • Rückleuchten dienen der hinteren Abgrenzung der Fahrzeugkontur
  • Rückleuchten mit LED-Technik wurden ab den 2000er-Jahren zunehmend verbaut
  • nicht nur das Schlusslicht, sondern auch das Bremslicht, das Rückfahrlicht oder die Nebelschlussleuchte sind in Rückleuchten zu finden
  • Typische Hersteller von Rückleuchten sind Hella, Odelo, Jokon, Gebra, Magneti Marelli oder Valeo
  • mit Tuning-Rückleuchten kannst du die Optik deines Mercedes-Benz’ individualisieren

Wissenswerte Details und Hintergründe:

Rückleuchten sind ein Bestandteil der Fahrzeugbeleuchtung und bilden die hintere Grenzkontur des Fahrzeugs. Insofern sind intakte Rückleuchten auch ein wesentlicher Bestandteil zur Gewährleistung der Sicherheit im Straßenverkehr. Rückleuchten sind stets nach hinten gerichtet und bilden meist nicht nur die Schlussleuchten eines Fahrzeugs, sondern nehmen dank weiterer Funktionalitäten wie dem Bremslicht, dem Blinker, der Rückfahrleuchte oder der Nebelschlussleuchte noch weitere funktionale Aufgaben ein. Im Tuning-Zubehör gibt es außerdem Rückleuchten für dein Mercedes-Modell, so dass du die heckseitige Optik individualisieren kannst.
Bitte beachten Sie diese Informationen, wenn Sie sich mit dem Thema Rückleuchten / Heckleuchten für ihren Mercedes Benz beschäftigen.