Schweller - Bodykit

Sie suchen in der Kategorie "Bodykit: Schweller" Teile?  
  Hier sind sie richtig!

Schweller

Der Seitenschweller erfüllt eine wichtige Funktion im Rahmen der Crashsicherheit - dem Karosseriebauteil kommt eine wesentliche Bedeutung bei der Aufnahme von Kräften beispielsweise bei einem Frontalzusammenstoß zu. Zugleich muss der Seitenschweller bei einem Seitenaufprall die Aufprallenergie gezielt abbauen und die Eindringgeschwindigkeit des Unfallgegners oder eines anderen Bauteils deutlich reduzieren. Der Schweller ist Sinne der selbstragenden Karosserie gilt nicht als eigenständiges Bauteil. Vielmehr ist der Schweller hier ein Bauteil, dass sich aus mehreren Komponenten zusammenfügt - etwa der Seitenwand, einem Verstärkungsteil, einem Verstärkungs-Stegblech sowie einem Schwellerinnenteil. An das Innenteil des Schwellers ist das Bodenblech eingefügt. Der Schweller ist durch Spritz- und Regenwasser aufgrund seiner tiefen Einbauposition stets korrosionsgefährdet. Rost am Seitenschweller kann bereits bei der Fertigung eines Automobils durch eine geschickte Schachtelung der einzelnen Komponenten, durch verzinkte Bleche oder alternativ durch eine so genannte Hohlraumversiegelung verhindert werden. Eine Hohlraumversiegelung im Schwellerbereich ist auch bei deinem Mercedes-Modell im Nachgang möglich - spreche einfach eine spezialisierte Werkstatt darauf an.

Weitere Informationen:

Schweller für dein Mercedes-Modell
  • Schweller dienen der Crashsicherheit
  • Seitenschweller sind Bestandteil einer selbsttragenden Karosserie
  • Durchrostungen am Seitenschweller können zu enormen Problemen bei der Hauptuntersuchung (HU) führen
  • Schweller sind nicht mit den Kunststoff-Seitenschwellern zu verwechseln
  • Schweller sind aufgrund der tiefen Einbaulage generell korrosionsgefährdet
  • durch verzinkte Bleche oder Hohlraumversiegelung kann Rost am Seitenschweller verhindert werden

Wissenswerte Details und Hintergründe:

Der Schwellerdeines Mercedes-Modells ist ein Bestandteil der Karosserie und insofern für die Verwindungssteifigkeit sowie Crashsicherheit essenziell. Schweller befinden sich unterhalb der Türeinstiege und erstrecken sich dabei vom vorderen Radkasten zum hinteren Radkasten. Weil sich Seitenschweller an einer tiefen Einbauposition am Fahrzeug befinden, gelten Schweller und Schwellerbereiche generell als korrosionsgefährdet. Weil der Schweller ein wichtiges Element einer selbsttragenden Karosserie ist, wird der Schweller in aller Regel im Rahmen einer HU (Hauptuntersuchung) auf Rost sowie andere Beschädigungen hin überprüft.
Bitte beachten Sie diese Informationen, wenn Sie sich mit dem Thema Schweller für ihren Mercedes Benz beschäftigen.