Heckklappe / Kofferraumdecke - Blechteile

Sie suchen in der Kategorie "Blechteile: Heckklappe / Kofferraumdecke" Teile?  
  Hier sind sie richtig!

Heckklappe / Kofferraumdecke

Die Heckklappe eines Automodells soll den Kofferraum nach oben oder hinten verschließen. Somit spricht man hier genauer von einem Kofferraumdeckel oder einem Heckdeckel. Derartige Kfz-Karosserieteile sind meist bei Limousinen mit Stufenheck-Bauweise vorzufinden und unterhalb der Heckscheibe angeschlagen. Andere Kraftfahrzeuge - insbesondere PKWs mit Schrägheck-Bauform - verfügen hingegen über Heckklappen oder Hecktüren, in denen die Heckscheibe integriert ist. Außerdem gibt es symmetrische sowie asymmetrische Heckklappen und Hecktüren. Vans, Transporter oder andere Nutzfahrzeuge können darüber hinaus mit seitlich angeschlagenen Hecktüren ausgestattet sein, so dass die schnelle Be- und Entladung am Straßenrand gewährleistet wird. Heckklappen sind vergleichsweise anfällig für Rost. Auch bei Unfallschäden an deinem Mercedes-Modell ist die Heckklappe ein oft getauschtes Bauteil - etwa durch einen Auffahrunfall oder einen Parkschaden. Mercedes-Heckklappen findest du im Kfz-Zubehör sowie beim Kfz-Verwerter deines Vertrauens.

Weitere Informationen:

Kofferraumklappe und Heckdeckel für dein Mercedes-Modell
  • der Heckdeckel ermöglicht den Zugang zum Laderaum und Kofferraum
  • Heckdeckel sind klassische Karosserie-Bauteile
  • neuere und besonders moderne Fahrzeuge verfügen über automatisch öffnende und schließende Heckklappen
  • Heckklappen sind bei Kombis und Schrägheck-PKWs verbaut - bei Stufenheck-Modellen spricht man eher von Kofferraumklappen oder Heckdeckeln
  • Rost an der Heckklappe ist ein häufiges Probleme vieler Fahrzeugmodelle
  • der Gasdruckdämpfer der Heckklappe ist dafür verantwortlich, dass die Heckklappe geöffnet bleibt und die Be- und Entladung komfortabel sowie sicher ist
  • Heckklappen zum Tausch gibt es beim Autoverwerter

Wissenswerte Details und Hintergründe:

Unter einer Heckklappe versteht man das Bauteil, das den Zugang zum Kofferraum ermöglicht. Neuere Fahrzeuge verfügen über automatische Heckklappen, bei denen der Kofferraum per Knopfdruck zugänglich wird. Auch dein Mercedes-Modell verfügt über einen Heckdeckel. Allerdings unterscheidet man - je nach Fahrzeugmodell und Karosserieform - zwischen dem so genannten Kofferraumdeckel und der klassischen Heckklappe. Letztere ist eins mit der Heckscheibe, während ein Kofferraumdeckel separat von der Heckscheibe getrennt ist. So sind Kofferraumklappen zumeist bei Stufenheck-Fahrzeugen verbaut, während bei Kombis oder Schrägheck-PKWs die Heckscheibe meist in der Heckklappe integriert vorzufinden ist.
Bitte beachten Sie diese Informationen, wenn Sie sich mit dem Thema Heckklappe / Kofferraumdecke für ihren Mercedes Benz beschäftigen.